Datum: 18 Oktober 2020 um 15:24
Einsatzart: TH K X
Einsatzort: Wesselburen, Klaus Groth-Straße
Einheiten und Fahrzeuge:

  • HLF 10, LF 16 TS, LF 8/6, MzF, TLF 2000


Einsatzbericht:

Wir wurden alarmiert, weil aus einem Medikamentenschrank im DRK-Heim ein starker Ammoniakgeruch wahrnehmbar war.

Wir zogen sicherheitshalber den Fachberater des Löschzuges Gefahrgut hinzu. Letztlich konnte aus einem defekten Medikamentenkühlschrank ausgetretenes Kühlmittel als Ursache bestätigt werden.

Wir verbrachten den Kühlschrank ins Freie und lüfteten das Gebäude.