Der 03. März 1943 ist einer der schwärzesten Tage der Freiwilligen Feuerwehr Wesselburen:
Bei einem Einsatz in Haferwisch bei Ross kamen 16 Kameraden bei einem Bombenangriff ums Leben.