Die Freiwillige Feuerwehr wird aufgelöst.
Es erfolgt die Gründung des Vereins Freiwillige Feuerwehr Wesselburen e.V. Hebbelstadt Wesselburen.
Wehrführer wird August Ausborn. Stellvertreter wird Otto Schäfke.

Es wird beschlossen dass Hausbesitzer bzw. deren Söhne verstärkt zum freiwilligen Dienst in der Feuerwehr motiviert werden sollen. Wer sich jedoch weigert, wird in die Pflichtfeuerwehr einberufen.

Der Feuerwehr wird eine Motorspritze zur Verfügung gestellt.