Zu allen Hauptpunkten der Stadt werden Wasserleitungen und ein Hydrantenanschlüsse verlegt. So ist die Feuerwehr in der Lage, in wenigen Minuten über genügend Wasser zu verfügen.

Hauptmann Johannes Harder legt sein Amt wegen eines Umzugs nieder.